Allgemeines  Mitglieder  Veranstaltungen  Sitzungen  PLM-Wissen  Kontakt
LogoBg

PLM - Prozesse verbinden

Innovationen

beschleunigen

Logo

Willkommen auf den Seiten des Arbeitskreis "integrierte Wertschöpfungsplanung"

Die Gewährleistung eines optimalen Produktnutzens über den gesamten Lebenszyklus einer Kundenbeziehung steht zunehmend im Mittelpunkt des Erfolgs produzierender Unternehmen. Wesentliche Herausforderung bilden dabei, neben einer immer kürzer werdenden Time-to-Market, einer höheren Individualisierung und Wandlungsfähigkeit hybrider Leistungen, vor allem die Beherrschung dynamischer Wertschöpfungsnetzwerke, mit ihren verteilten und sich ständig ändernden Ressourcen. Auf Basis des PLM-Ansatzes entwickeln sich Ansätze einer phasen-, disziplinen- und unternehmensübergreifenden IT-unterstützten Wertschöpfungsplanung zu einem wettbewerbsentscheidenden Faktor. Die informationstechnische Integration verschiedener Produktlebensphasen soll die Planung aufeinander abgestimmter industrieller Leistungen und Prozesse zukünftig besser gewährleisten. Im IAK "integrierte Wertschöpfungsplanung (iWP)" werden technische, methodische sowie modellbasierte Ergebnisse aus laufenden Forschungsprojekten mit etablierten Praxislösungen und Praxisansätzen zusammengeführt und hinsichtlich ihres Marktpotentials bewertet. Ziel ist es, ein regionales Kompetenzcluster aus PLM-orientierten IT-Firmen für den Bereich der integrierten Wertschöpfungsplanung zu etablieren.

Aktuelles

Koordination

Dipl.-Wi.-Ing. Viktor Schubert
FZI Forschungszentrum Informatik
ISPE/PDE

kontakt@iak-iwp.de